Land Rover feiert zwei Millionen Defender mit einem Unikat

Land Rover feiert zwei Millionen Defender mit einem Unikat

Rundes Jubiläum des unverwüstlichen britischen Allradklassikers

  • Zweimillionstes Fahrzeug rollt im Werk Solihull vom Band
  • 67 Jahre Bauzeit für Ur-Land Rover und heutigen Defender
  • Modell Nummer 2 000 000 wird im Dezember im Auktionshaus Bonhams versteigert
  • Gesamter Erlös der Defender-Versteigerung geht an wohltätige Zwecke

Der Land Rover Defender ist Doppel-Millionär: Das Stammwerk im englischen Solihull produzierte jetzt das zweimillionste Fahrzeug aus der legendären Baureihe, die 1948 als „Land-Rover“ die Automobilwelt erblickte und die heute als Defender auf der ganzen Welt bekannt ist. Vor 67 Jahren begründete das erste Modell mit Land Rover-Emblem den Ruf der britischen Marke als Produzent leistungsfähiger Allradmodelle für jeden Einsatzzweck. Vor allem dem Defender blieb es dabei vorbehalten, in nahezu jeden entlegenen Winkel des Globus vorzustoßen. Mit dem Überschreiten der Marke von zwei Millionen Fahrzeugen setzt der Defender noch einmal einen Meilenstein, ehe demnächst die Fertigung im Werk Solihull ausläuft.

Dr. Ralph Speth, Jaguar Land Rover Chief Executive Officer: „Über 67 Jahre waren der Defender und seine Vorläufer erste Wahl für Entdecker, Hilfsorganisationen, Landwirte und sogar für gekrönte Häupter. Während der Jahrzehnte hat der Defender Pionieren dabei geholfen, unerreichbar scheinende Ziele zu erreichen. Anfangs als Arbeitsgerät für britische Farmer gedacht, hat der Defender die Automobilwelt verändert – und er wurde zur Design-Ikone. Ich hatte die Ehre, Teil des Produktionsteams zu sein, das im Werk Solihull dieses einzigartige Fahrzeug montierte: eine ganz besondere Erfahrung und ohne Frage eine unvergessliche Erinnerung.

LR_DEF_LE_Autobiography_070115_11_LowResDas Defender-Modell Nummer 2 000 000 besitzt eine Fülle außergewöhnlicher Details – entworfen von Land Rover Design Director Gerry McGovern und konzipiert von den Spezialisten der Abteilung Special Vehicle Operations. Dazu zählt eine in den Alu-Kotflügel gravierte Karte der Red Warf Bay: In den Sand der walisischen Bucht war das Design des Klassikers vor fast sieben Jahrzehnten entworfen worden. Das in satiniertem Indus Silver lackierte Fahrzeug wird durch „No 2,000,000“-Embleme am Heck und am Armaturenbrett als Unikat ausgewiesen, während zahlreiche Details in Santorini Black die markante Optik abrunden, darunter Räder und Radkästen, Dach, Türscharniere, Kühlergrill und Außenspiegelkappen. Kennzeichen erinnert an allererstes Modell Ebenso unvergleichlich präsentiert sich das Interieur des zweimillionsten Defender. Hier befindet sich eine hochwertige Ausstattung mit Leder- und Aluminiumoberflächen, gekrönt von Grafiken mit „Red Wharf Bay“- und „No 2,000,000“-Motiv auf Sitzen und Kopfstützen sowie einer Alu-Plakette, auf der sich alle an der Produktion beteiligten Defender-Fans mit ihrem Autogramm verewigt haben. Selbst das Kennzeichen ist eine Besonderheit: „S90 HUE“ steht auf dem Nummernschild. Der Zweifach-Millionär nimmt damit das Kennzeichen des allerersten Vorserienmodells aus dem Jahr 1947 auf, das als „HUE 166“ oder liebevoll „Huey“ zu einer Ikone der Land Rover-Geschichte wurde. Nach dem Verlassen der Werkshallen in Solihull, wo in 67 Jahren sämtliche zwei Millionen Defender entstanden, wird das Jubiläumsmodell vom 25. bis 28. Juni seinen ersten öffentlichen Auftritt absolvieren – passenderweise bei der größten Motorsportveranstaltung der Welt, dem „Goodwood Festival of Speed“. Anschließend folgen weitere Termine auf einer Show-Tour, ehe am 16. Dezember der Auktionator bei Bonhams in der Londoner New Bond Street den Hammer schwingen wird.

 

Historische und moderne Landrover und Defender finden Sie bei Land Rover Kohler Automobile Landsberg GmbH

Besuchen Sie uns! Von München oder dem Münchener Süden sind sie schnell in Landsberg.
Ein besonderes Highlight ist unsere hauseigene Offroad-Teststrecke!

logo

Land Rover
Kohler Automobile

Bahnhofstraße 25
86857 Hurlach bei Landsberg

Telefon: 08248 / 969900
Telefax: 08248 / 9699020

E-Mail: info@kohlerautomobile.de
www.kohlerautomobile.de

Approved Gebrauchtwagenzentrum Land Rover

DAS LAND ROVER APPROVED PROGRAMM

Jeder Land Rover vereint unverwechselbares Design, einzigartige Leistungsvielfalt sowie anspruchsvolle Technologien und sollte ausschließlich von geschulten Fachkräften gepflegt und gewartet werden.
Diese Markenwerte sichern und bewahren wir mit unserer neuen Land Rover Gebrauchtwagenmarke:

 

Approved

IHRE VORTEILE 

  • Eine 24 Monate Gebrauchtwagengarantie
  • Eine 24 Monate Mobilitätsgarantie analog Neuwagen
  • Einen 165 Punkte Mechanik-, Elektronik und Sicherheits-Check
  • Ein Inzahlungnahme-Angebot
  • Finanzierungs- & Leasingangebote
  • HU / AU mind. 18 Monate
  • Verwendung von Originalteilen durch Land Rover Techniker
  • Testfahrt

Jeder Land Rover Approved Händler wird unabhängig überprüft, zur Gewährleistung dieser Herstellerstandards

Verbrauchs- und Emissionswerte Evoque, Freelander, Defender, Discovery, Discovery Sport, Range Rover Sport, Range Rover: Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: 12,8 – 4,2 l/100km CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 299 – 109 g/km
Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Land Rover Vertragshändlern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.
Kategorien: Auto

Verfassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht
Pflichtfelder:*