Der neue Panamera, ein Sportler im Businessanzug

Der neue Panamera, ein Sportler im Businessanzug

Porsche Zentrum Inntal/Rosenheim präsentiert den neuen Panamera 4 E-Hybrid

„Der neue Panamera ist eine Revolution in Design und Technik. Er ist eine Luxus-Limousine. Aber – und das wird alle Porsche-Freunde freuen – mit der Identität des 911 und den Genen des Supersportwagens 918 Spyder und dem Rennfahrzeug 919 Hybrid“, bringt Oliver Blume, Porsche Vorstandsvorsitzender, den Charakter des neuen Panamera 4 E-Hybrid auf den Punkt.

Die komplette Modellpalette des neuen Panamera

Porsche hatte bereits im September auf der Mondial de l’Automobile in Paris den neuen Panamera 4 E-Hybrid enthüllt. Nun steht er inzwischen auch im Porsche Zentrum Inntal in Raubling und kann in verschiedenen Versionen als Panamera 4E-Hybrid, als Panamera Turbo oder Panamera 4S, jeweils auch in einer Executive Version bestellt werden.

Besonders die Hybrid-Version des Panamera steht für hohen Komfort und höchste Effizienz im Luxus-Segment. Weltpremiere feierte in Paris außerdem der Porsche 911 GT3 Cup, die neueste Generation des meistverkauften Rennwagens der Welt. Beiden gemeinsam ist die Porsche-typische Performance in jeweils modellspezifischer Ausprägung. Während der 911 GT3 Cup 357 kW (485 PS) aus seinem komplett neu entwickelten Vierliter-Sechszylinder-Boxermotor mit Benzin-Direkteinspritzung bietet, sorgt beim Panamera 4 E-Hybrid die Kombination aus Elektromaschine und 2,9-Liter-V6-Biturbomotor für eine Systemleistung von 340 kW (462 PS).

50 Kilometer rein elektrische Reichweite beim Panamera 4 E-Hybrid
Im Vergleich zum Vorgänger wurde die elektrische Reichweite dank verbesserter Lithium-Ionen-Zellen mit höherer Kapazität auf nunmehr rund 50 Kilometer im Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) vergrößert. Der Kraftstoff- und Stromverbrauch beträgt 2,5 l/100 km beziehungsweise 15,9 kWh/100 km im NEFZ für Plug-in-Hybrid-Modelle. Dies entspricht einem CO2-Ausstoß von 56 g/km.

Panamera

Panamera

Gleichwohl ist auch der Panamera 4 E-Hybrid der Sportwagen unter den Luxuslimousinen: Der Allrad-Porsche erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 278 km/h. Ohne Verzögerung stehen aus dem Stand heraus 700 Nm System-Drehmoment zur Verfügung. Nach 4,6 Sekunden lässt der viertürige Hybrid-Sportwagen die 100-km/h-Marke hinter sich. Das Drehmoment wird auf alle vier Räder übertragen.

Die Performance kommt nicht von ungefähr: Porsche nutzt beim neuen Panamera 4 E-Hybrid eine in diesem Segment neue Hybrid-Strategie, die vom 918 Spyder adaptiert wurde. Wie beim 918 Spyder steht die elektrische Leistung des Panamera-E-Motors – 100 kW (136 PS) und 400 Nm Drehmoment – ab dem ersten Antippen des Fahrpedals zur Verfügung. Der E-Motor sorgt somit permanent für zusätzlichen Schub. Im Zusammenspiel mit der Leistungscharakteristik des neuen 2,9-Liter-V6-Biturbomotors mit 243 kW (330 PS) und 450 Nm entsteht so ein eindrucksvolles Boost-Szenario aus Elektro-Motor und Turboladern.

 

 

 

Weitere Informationen:

Bildschirmfoto 2015-02-04 um 14.44.57

Porsche Zentrum Inntal

Breiteicher Straße 28
83064 Raubling/Pfraundorf

www.porsche-inntal.de

 

Panamera 4 Executive: Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,9 – 7,8 l/100 km; CO2-Emission 180 – 178 g/km 2)
Panamera 4 E-Hybrid Executive: Kraftstoffverbrauch kombiniert 2,5 l/100 km; CO2-Emission 56 g/km; Stromverbrauch kombiniert 15,9 kWh/100 km
Panamera 4S Executive: Kraftstoffverbrauch kombiniert 8,3 – 8,2 l/100 km; CO2-Emission 189 – 187 g/km 2)
Panamera Turbo Executive: Kraftstoffverbrauch kombiniert 9,5 – 9,4 l/100 km; CO2-Emission 217 – 215 g/km 2)

Kategorien: Auto
Schlagworte: Auto, Porsche Zentrum

Verfassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht
Pflichtfelder:*