AIL fördert die Elektromobilität – und bietet nun auch Tesla an

Zusammenfassung

AIL Vorstand Peter Schiessl testet den aktuellen Tesla Modell S: „Ich sehe da einen großen Trend“
Bei energieschonender Fahrweise sind 400 Kilometer möglich, ohne die Batterie nachzuladen.
Das Elektroauto hat Schiessl derart überzeugt, dass die AIL seine Aktivitäten im Bereich Elektromobilität verstärken wird.

Wo entstehen derzeit die technisch spannendsten, fortschrittlichsten Automobile? Viele werden auf diese Frage mit Stuttgart, München, Ingolstadt oder Wolfsburg antworten. Manche würden Toyota City oder Tokio nennen – oder gar eine Stadt in den USA. Doch sicher nicht das traditionsreiche Detroit, sondern eher Palo Alto und Fremont. Zwei eher unbekannte amerikanische Städte, in denen die Firma Tesla Motors sitzt und seine Autos baut.

Tesla-Model-S-70DTesla, die Firma des Mobilitäts- und Energie-Visionären Elon Musk, entwickelt und produziert erst seit gut zehn Jahren Autos. Und hat es in dieser kurzen Zeit geschafft, zu den großen der Branche in direkte Konkurrenz zu treten. Dabei beschränkt sich das Geschäft der Kalifornier auf einen Bereich, den die etablierten Hersteller bis vor kurzem noch als absoluten Nischenmarkt betrachtet haben: Tesla baut ausschließlich Autos mit Elektroantrieb.

Aktuell gibt es ein Modell jener Marke, die nach dem Physiker und Erfinder Nikola Tesla benannt ist: das Model S. Eine viertürige Coupé-Limousine mit großer Heckklappe, Platz für bis zu sieben Personen und 1795 Liter Gepäck, innovativem Bedienkonzept mit riesigen zentralem Touchscreen und Google-Betriebssystem sowie modernem und trotzdem gefälligen, aerodynamisch optimiertem Design. Das Model S ist ein Auto, das sich trotz seiner Länge von fast fünf Metern und mehr als zwei Tonnen Gewicht dynamisch bewegen lässt. „Und es ist derzeit das einzige Elektroauto, das belastbare Reichweiten liefert“, sagt Peter Schiessl, CSO von AIL Leasing. Bei energieschonender Fahrweise sind 400 Kilometer möglich, ohne die Batterie nachzuladen. „Selbst mit sportlichen Ambitionen schafft man immer noch 300 Kilometer – sogar im Winter, wenn Heizung und Klimaanlage auf Hochtouren laufen“, so Schiessl.

Das Elektroauto hat Schiessl derart überzeugt, dass AIL seine Aktivitäten im Bereich Elektromobilität verstärken wird. „Ich sehe da einen großen Trend“, sagt Schiessl, der das Tesla Model S schon jetzt mit günstigen Leasing- und Finanzierungsangeboten im Programm hat – natürlich mit der bekannten Flexibilität und interessanten Steuervorteilen für die Kunden. Eben jenen Vorteilen, die Sie von AIL gewohnt sind.

Übrigens: Tesla mag derzeit nur ein Modell anbieten. Das heißt aber nicht, dass es keine Angebotsvielfalt gäbe. Das Model S bieten die Kalifornier mit fünf verschiedenen Antriebsoptionen an: mit einem oder zwei Elektromotoren, Hinterrad- oder Allradantrieb und zwei unterschiedlichen Batterien, von denen eine Variante über eine Kapazität von 70 Kilowattstunden verfügt und die andere deren 85 bietet. Außerdem ist Tesla derzeit der einzige Hersteller, dessen Autos für ein Software-Update nicht in die Werkstatt müssen. Die letzten bahnbrechenden Funktionen, den Autopiloten, der zu selbständigen Spurwechseln in der Lage ist, und die automatische Einparkfunktion, bei der der Fahrer weder lenken noch beschleunigen und bremsen muss, lieferte der Hersteller „over the air“, also online in die heimische Garage.

Zudem stehen die nächsten Modelle bereits in den Startlöchern: Das Model X, ein SUV mit der Technologie des Model S, mit bis zu sieben Sitzen und spektakulärem Türsystem, kommt im Frühjahr nach Deutschland. Auch das Model 3, ein neues, günstig eingepreistes Einstiegsmodell im Mittelklasseformat, ist bereits angekündigt. Es wächst also eine Modellfamilie heran – und natürlich können Sie sich vertrauensvoll an Ihren kompetenten AIL-Ansprechpartner wenden, wenn Sie sich für das Leasing oder die Finanzierung eines Tesla interessieren.

 

Bildschirmfoto 2014-08-18 um 21.10.33

AIL Leasing München AG
Südliche Münchner Strasse 30
D – 82031 Grünwald / München

T +49 (0) 89 – 64 90 60 0
F +49 (0) 89 – 64 90 60 900

www.ail.de
Fahrzeuge und Leasingrückläufer sehen Sie hier

Kategorien: Auto
Schlagworte: Auto, Leasing

Verfassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht
Pflichtfelder:*