Tag "Investor"

Back to homepage
Unternehmen

Alberto Mattle Kolumne – die Ethik in der Immobilienbranche

Alberto Mattle, Immobilieninvestor aus München (GM Grundbesitz) ist sein Handeln sehr wichtig. Berufsethik ist bei manchen eine vergessene Tugend – nicht so bei Alberto Mattle. Die Ethik, vom Griechischen „ethicos“, unterstützt

Unternehmen

Alberto Mattle Kolumne – AAL-System! Brauch ich das?

Alberto Mattle, Unternehmer aus München macht sich Gedanken: „Die Angst, alleine zu leben und dass einem dabei etwas passiert oder zustößt, kennt vermutlich jeder? Was ist, wenn ich stürze und

Unternehmen

Alberto Mattle Kolumne – Barrierefreiheit und weshalb ist sie so wichtig?

In der Bundesrepublik Deutschland zählt fast jeder zehnte Bürger als schwerbehindert. Nur 4 Prozent dieser Behinderungen sind im ersten Lebensjahr aufgekommen oder angeboren. Alberto Mattle, Immobilienunternehmer aus München sagt: „Erschreckende 86

Unternehmen

Alberto Mattle Kolumne zu „Feng-Shui“ – was ist das überhaupt?

Was ist denn dieses Feng-Shui, von dem immer alle reden? Dies fragte sich Immobilien Unternehmer Alberto Mattle aus München auch. Was wie eine unmöglich zu bewältigende Yogaübung klingt, hat absolut

Unternehmen

Alberto Mattle Kolumne – über das Boardinghaus im Jahr 2021

Alberto Mattle, Immobilienunternehmer aus München beobachtet das Geschehen am Immobilienmarkt genau. Denn die Gesellschaft wird immer flexibler, besonders in der Arbeitswelt sind viele gezwungen, hohe Pendelzeiten zwischen dem Zuhause und

Unternehmen

Alberto Mattle Kolumne – „Tiny House“ – der Trend schreitet voran

Immobilieninvestor Alberto Mattle zitiert gerne: „Versucht nicht, mit dem Pomp mitzuhalten. Vereinfacht euer Leben!“ Dies ist ein Zitat vom US-Amerikaner Jay Shafter, der aufgrund der Weltwirtschaftskrise und der daraus resultierenden

Unternehmen

Alberto Mattle Kolumne – Barrierefreiheit und weshalb ist sie so wichtig?

In der Bundesrepublik Deutschland zählt fast jeder zehnte Bürger als schwerbehindert. Nur 4 Prozent dieser Behinderungen sind im ersten Lebensjahr aufgekommen oder angeboren. Alberto Mattle, Immobilienunternehmer aus München sagt: „Erschreckende 86

Unternehmen

Alberto Mattle Kolumne – Wann platzt die Immobilienblase in München?

Immer häufiger gab es Analysen, die zu dem Schluss kamen, dass Anleger Deutschland den Rücken kehren würden. Eine neue Umfrage geht vom Gegenteil aus: Gerade deutsche Städte sind bei Investoren